Mannschaften

  • Test1
  • test2
  • test-ulli
  • test3

NEWS

Die DSC Hanseat-Super-Senioren: Neue Saison, neue Spieler, neues Glück?

Die DSC Hanseat-Super-Senioren: Neue Saison, neue Spieler, neues Glück?

Am Mittwoch (23. Mai, 19.30 Uhr) gegen Borstel/Uetersen und am Samstag (26. Mai, 16.30 Uhr) gegen Alstertal/Langenhorn bestreiten die DSC Hanseat-Super-Senioren die letzten Spiele einer Saison, die neben Verletzungspech vor allem auch durch überraschende Ergebnisse gegen scheinbar übermächtige Gegner gekennzeichnet war. Im Spiel gegen Alstertal/Langenhorn (Hinspiel: 0:0) könnte den "alten Herren" vielleicht sogar zum Abschluß der Serie noch mal ein Sieg gelingen.

Neben der Vorbereitung auf die letzten beiden Spiele und den traditionellen Saison-Abschluß beschäftigen sich Teamchef Roland Kessler und Manager Frank Chmelik aber auch schon intensiv mit der kommenden Saison, für die sie sich zur Verstärkung des Kaders, bei dem ja in schon etwas fortgeschrittenen Alter schon mal schneller Verletzungen auftreten, den einen oder anderen neuen Spieler wünschen. Wer Lust hat, mit einer verschworenen Gemeinschaft immer mal wieder auch das Unmögliche möglich zu machen, kann über verschiedene Wege Kontakt aufnehmen:

  • Über das Kontaktformular der DSC Hanseat-Homepage www.dschanseat.de
  • Per Mail an Roland Kessler rollo.kess@gmail.com
  • Per Telefon unter  0178 647 05 05
  • Mit einer Nachricht über die Facebook-Seite

Die DSC Hanseat-Super-Senioren - nicht immer super-erfolgreich, aber eine Super-Truppe!